Ortofon MC Quintet Mono

Ortofon MC Quintet Mono

430,00 

MC-Tonabnehmer (Low-Output), für mittelschwere Tonarme, für Mono-Schallplatten mit Micro-Groove-Rillen, wenig Rillengeräusche dank elliptischem Schliff, Wicklungen aus 4N-Reinsilberdraht.

 

 

 

 

 

 

Lieferzeit: 2-4 Tage

Tonabnehmer-Typ: MC (Low-Output Moving-Coil)
Ausgangsspannung: 0,30mV*
Verstärkeranschluss: Phono MC
Kanalabweichung bei 1 kHz:
Übersprechdämpfung bei 1kHz:
Übersprechdämpfung bei 15kHz:
Frequenzbereich: 20-25.000Hz
Frequenzgang: 20-20.000Hz ±2dB
Abtastfähigkeit bei 315Hz: 70µm**
Nadelnachgiebigkeit: 15µm/mN
empf. Tonarm-Typ: mittelschwer
Abtastdiamant: elliptisch, nackt
Verrundung: r/R 8/18µm
Auflagekraftbereich: 21-25mN (2,1-2,5g)
empf. Auflagekraft: 23mN (2,3g)
Abtastwinkel: 20 Grad
Gleichstromwiderstand: 7 Ohm
empf. Abschlusswiderstand: > 20 Ohm
Gehäusematerial: ABS / Aluminium
Höhe: 19,2mm
Gewicht: 9g
Besonderheit: Wicklung aus 4N-Reinsilberdraht

 

Der auf einem Saphir-Nadelträger montierte und mit dem legendären Shibata-Schliff versehene Abtastdiamant des Ortofon MC Quintet Black S verblüfft selbst ausgebuffte Vinyl-Fans mit seiner breitbandigen und feinauflösenden Wiedergabe. Die Wucht der Mittellagen und des Bassbereichs ist atemberaubend.