Pro-Ject Optical Box E Phono

119,00 

Phono-Vorverstärker mit A/D-Wandler

  • Besser als integrierte Phono-Vorverstärker
  • Für MM und High-Output MC
  • Analog- und optischer Digitalausgang
  • Zusätzlicher Hochpegeleingang
  • Externes Netzteil reduziert Störungen

Lieferzeit: 3-5 Tage

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Ein externer Phono-Vorverstärker ist dann unverzichtbar, wenn am vorhandenen Verstärker kein Anschluss für einen Plattenspieler vorhanden ist. Der Anschluss des externen Phono-Vorverstärkers erfolgt dann an einem normalen Hochpegeleingang des Verstärkers. Was aber, wenn der Verstärker gar keinen analogen Eingang bestitzt? Dann kommt die Pro-Ject Optical Box E Phono ins Spiel. Denn die Pro-Ject Optical Box E Phono ist nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes eine extrem preiswerte Lösung, wenn es um den Anschluss eines Plattenspielers mit einem MM-Tonabnehmer geht, sie ist auch DER Problemlöser, wenn Ihr Gerät keinen Analogeingang hat. Ein optischer Digitalausgang macht den Betrieb von Plattenspielern an Geräten ohne Analogeingang wie zum Beispiel einer Soundbar unkompliziert möglich. Wahlweise kann auch das Signal zum Beispiel eines Analogtuners digitalisiert und über den Digitalausgang ausgegeben werden.

Nur für den Betrieb von Tonabnehmern der Typen MM (Moving Magnet), MI (Moving Iron) oder High-Output MC (Moving Coil mit hoher Ausgangsspannung).

Zusätzliche Information

Technische Daten

Abschlusskapazitäten/-widerstand: 120pF/47kOhm (High-Output MC-, Moving Iron- und MM-Tonabnehmer)
Verstärkung: 34dB
Sampling-Frequenzen: 24Bit/48kHz umschaltbar auf 24Bit/96kHz
Ausgelagertes Netzteil (im Lieferumfang enthalten)

Maße B x H x T (T mit Buchsen): 120 x 32 x 100 (115) mm
Gewicht: 250g ohne Netzteil
Gehäuse glänzend schwarz oder glänzend weiss.

Nach oben